1. ANA-Abholung:

Es ist sehr wichtig, dass ihr euer Kind nur zu den gebuchten Zeiten abholt (14:00 Uhr oder 15:30/16:00 Uhr) – nicht früher und nicht später.

Zum einen aus organisatorischen Gründen, zum anderen aus Sicherheitsgründen. Wir können die Abholsituation nur im Blick halten, wenn wir mit einer Abholung rechnen.

  1. Abholung generell:

Bitte wartet nur im Eingangsbereich der Schule auf euer Kind. Am besten sogar vor der Schule oder an einem anderen, mit eurem Kind vereinbarten Ort außerhalb der Schule.

  1. Gebuchte Tage einhalten:

die Buchungen unserer Freien Gruppe und auch der Kurzgruppe entscheiden über einen sehr großen Anteil an Fördergeldern, welche uns vom Staat zugeschrieben werden. Mit diesen Fördergeldern planen wir unser Schuljahr. Deshalb ist eine Buchung ganzjährig verbindlich und kann nicht mehr abgesagt werden, weil wir die Schülerzahl bei der Beantragung der Fördergelder angeben müssen und sonst riskieren, die Fördergelder zurückzahlen zu müssen.

  1. Bitte nicht ohne Buchung betreuen lassen:

Bitte gebt uns rechtzeitig Bescheid, wenn ihr es einmal nicht schaffen solltet euer Kind rechtzeitig abzuholen oder euer Kind ausnahmsweise außerhalb der gebuchten Zeiten betreuen lassen wollt, sei es aufgrund eines Arbeitseinsatzes an der Schule oder aufgrund privater Umstände. Dafür gibt es im Downloadbereich ein Formular.

Zurück zur Übersicht