Bei der Bewertung gibt es vier verschiedene Kategorien:

 

  • Anfänge: Der/die Schüler*in wurde in das Thema eingeführt, bzw. hat unter Anleitung mit vorbereitetem Material gearbeitet, sich erste Einblicke verschafft.
  • Basiskenntnisse: Der/die Schüler*in hat sich die Grundlagen erarbeitet, kann in kleinen Schritten selbstständig mit vorbereitetem Material arbeiten, wechselnde Ergebnisse.
  • Gesicherte Kenntnisse: Der/die Schüler*in kann sachgerecht mitarbeiten, bzw. vorwiegend selbstständig arbeiten, häufig zufriedenstellende Ergebnisse.
  • Vertiefte Kenntnisse: Der/die Schüler*in arbeitet vorwiegend in Eigeninitiative, beherrscht Gelerntes, kann es auf neue Problemstellungen anwenden und übertragen; in der Regel gute bis sehr gute Ergebnisse.

 

Außerdem begegnen euch folgende Symbole:

  • /: Diese Inhalte wurden bisher noch nicht angeboten bzw. eingeführt. Dieses Symbol kann euch häufiger begegnen, da die IzEL-Masken der Hauptfächer nicht von uns gestaltet, sondern vom Montessori-Landesverband Bayern vorgegeben werden. Durch die Jahrgangsmischung können hier auch Inhalte aufgeführt sein, die üblicherweise erst zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden.
  • *: Ist im Feld „vertiefte Kenntnisse“ zu finden und bedeutet „herausragende Leistungen“ in diesem Bereich.
  • -: Ist im Feld „Anfänge“ zu finden und bedeutet noch nichts oder sehr wenig in diesem Bereich erarbeitet. Dieses Symbol kann euch häufiger begegnen, da die IzEL-Masken der Hauptfächer nicht von uns gestaltet, sondern vom Montessori-Landesverband Bayern vorgegeben werden. Durch die Jahrgangsmischung können hier auch Inhalte aufgeführt sein, die üblicherweise erst zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden oder zwar angeboten wurden, aber noch keine Zeit zur Vertiefung vorhanden war.
Zurück zur Übersicht