Träger der Montessori-Schule Augsburg ist seit 2018 die Montessori-Schule Augsburg gGmbH.

Eltern können Mitglied im gemeinnützigen Verein Montessori-Schule Augsburg e. V. werden, der 100%iger Gesellschafter des Schulträgers ist. Im zweijährigen Turnus werden für den Verein fünf ehrenamtliche Vorstände aus dem Kreis der Mitglieder gewählt. Drei von ihnen bilden zusammen mit zwei zusätzlich gewählten Personen den fünfköpfigen Aufsichtsrat der gGmbH. Dieser beruft einen hauptamtlichen Geschäftsführer der gGmbH.

Der Montessori-Schule Augsburg e.V. wurde 2002 gegründet. Sein Ziel ist die Förderung der Erziehung und Bildung durch Verwirklichung der Montessori-Pädagogik und Integration in vorschulischen und schulischen Einrichtungen. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Wohlfahrtszwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabeordnung in der jeweils gültigen Fassung.

Mitgliedschaft

Wenn Sie Interesse an der Arbeit des Montessori-Schule Augsburg e.V. haben, können Sie sich gerne mehr einbringen, also an Entscheidungen oder Wahlen auf der jährlichen Mitgliederversammlung beteiligen, oder einfach nur als stilles Fördermitglied unterstützend mitwirken möchten, können Sie Mitglied des Montessori-Schule Augsburg e.V. werden. Laden Sie hier unser Beitrittsformular als PDF-Datei herunter und senden das ausgefüllte Formular per Post an die aufgedruckte Adresse zurück, oder geben es einfach im Sekretariat ab.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für aktive Mitglieder 40,00 € pro Jahr, für eine Fördermitgliedschaft 100,00 € pro Jahr. Die aktive Mitgliedschaft beinhaltet die Verpflichtung zur Leistung von Gemeinschaftsarbeit. Aktive Mitglieder sind verpflichtet, vom Vorstand autorisierte Arbeitsstunden unentgeltlich zu leisten. Für jede Schulfamilie an der Montessori-Schule Augsburg sind dies pro Schuljahr 40 Arbeitsstunden, die sich in 30 frei wählbare und 10 Gebäudeinstandhaltungs-, Reinigungs- und/oder Küchenstunden aufteilen.